Slider_Brandklassen
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon

Feuerlöscher

Brandklassen und Löschmittel sowie Tipps für die richtige Brandbekämpfung als PDF

Löschmittel

Löschmittel sind Stoffe, die in Feuerlöschern vorgehalten werden und bei ihrem Einsatz das Löschen des Brandes bewirken.
Da es kaum möglich ist, mit nur einem Löschmittel alle möglichen Arten von Bränden zu löschen, werden Feuerlöscher mit unterschiedlichen Löschmitteln bereitgehalten, die in Abhängigkeit von der jeweiligen Brandklasse eingesetzt werden.
Text_waessrigel
blockHeaderEditIcon

Wasser-Schaumlöscher

Wässrige Löschmittel

Wasser ist das am häufigsten verwendete Löschmittel. Durch entsprechende Zusätze wie z.B. Netzmittel oder nasschemische Substanzen kann die Oberflächenspannung des Wassers zusätzlich herabgesetzt werden. Hierdurch wird die Lösch und Anwendungseigenschaft des Feuerlöschers verbessert und es wird erreicht, dass diese wässrigen Löschmittel auch Wasser abstoßende Stoffe benetzen und in Hohlräume, Poren und Spalten eindringen können. Weder Wasser noch wässrige Lösungen sind frostbeständig. Durch besondere Zusätze kann jedoch eine Frostbeständigkeit bis -30° erreicht werden.

Bild_waessrige
blockHeaderEditIcon

Brandschutz Renner Wässrige Löschmittel
Text_Schauml
blockHeaderEditIcon

Löschmittel Schaum

In Feuerlöschern wird das Löschmittel Schaum als vorgemischte Lösung aus Schaumkonzentrat AFFF (aqueous film forming foam) und Wasser vorgehalten. Es handelt sich um ein synthetisches, fluorhaltiges Schaummittel mit einer großen Fließfähikeit. AFFF Schaum bildet einen dünnflüssigen und kriechfähigen Schaum, der für die Brandklassen A und B geeignet ist. Bei Bränden der Brandklasse A senkt das Wasser die Temperatur unter den Entzündungspunkt und bildet beim Verdampfen eine Salzkruste, die ein erneutes Aufflammen unmöglich macht. Bei Bränden der Brandklasse B bildet sich auf der Oberfläche der brennenden Flüssigkeit eine dampfdichte Filmschicht, die den Austritt brennbarer Dämpfe aus der Flüssigkeit verhindert.

Bild_Schauml
blockHeaderEditIcon

Brandschutz Renner  Löschmittel Schaum
Text_Pulverl
blockHeaderEditIcon

Pulver Löscher

Löschmittel Pulver

ABC-Löschpulver besteht aus Gemischen von Ammoniumsulfaten, Ammoniumphosphaten oder aus Bariumsulfat. Mit diesem Löschpulver können Brände fester glutbildender Stoffe, von Gasen oder Flüssigkeiten und bedingt auch von Metallen gelöscht werden. Es hat neben seiner typischen reaktionshemmenden Löschwirkung gegenüber Flammenbränden auch eine erstickende Löschwirkung bei Bränden fester glutbildender Stoffe.

BC- Löschpulver besteht aus Gemischen von Natriumhydrogenkarbonat oder auch Kaliumhydrogen-karbonat.Wird dieses Löschpulver in günstiger Verteilung in Flammen eingebracht, kommt es zu einer fast schlagartigen Störung der Verbrennungsreaktionen und zum Erlöschen des Feuers. Es ist deshalb besonders für Brände von Gasen und Flüssigkeiten geeignet.

D-Löschpulver besteht zu 80 % aus Natriumchlorid (Kochsalz). Dieses Löschpulver geht beim Löschen von Metallbränden mit den Metallen teilweise eine chemische Reaktion ein, bzw. es bildet sich beim Bedecken des brennenden Stoffes eine Salzschmelze. Die Abdeckung des Brandgutes verhindert die Zufuhr von Sauerstoff. Das D-Löschpulver wird fast drucklos mithilfe sogennanter Pulverbrausen aufgetragen.

Bild_Pulverl
blockHeaderEditIcon

Brandschutz Renner  Löschmittel Pulver
Text_CO2L
blockHeaderEditIcon

CO2 Löscher

Löschmittel Kohlendioxid

Kohlendioxid ist ein geruchloses, farbloses und elektrisch nicht leitendes Gas und ist ca. 1,5 mal schwerer als Luft. Es lässt sich bei Temperaturen von 20°C unter einem Druck von ca. 55 bar verflüssigen. Hierdurch lassen sich große Gasmengen in handlichen Druckbehältern unterbringen. Über einen Schlauch mit Schneerohr oder eine Nebeldüse tritt der größte Teil des Kohlendioxid als ,,Kohlensäureschnee“ aus dem Feuerlöscher aus.

Bild_CO2
blockHeaderEditIcon
Brandschutz Renner Löschmittel Kohlendioxid
Text_Fettbrandl
blockHeaderEditIcon

Fettbrandlöscher

Das Fettbrandlöschmittel ist ein wässriges Löschmittel basierend auf einer Verseifung (Wasser mit Spezialzusätzen).

Das Löschmittel bildet eine Sperrschicht über dem Öl oder Fett, hierdurch wird die Aufnahme von Sauerstoff unterbrochen. Zugleich kühlt das Löschmittel die brennende Flüssigkeit unter die Selbstzündungstemperatur herunter und verhindert somit ein erneutes Aufflammen des Brandes.

Bild_Fettbrandl
blockHeaderEditIcon
Text_Metallbrandloescher
blockHeaderEditIcon

Metallbrandlöscher

Löschmittel Pulver

D-Löschpulver besteht zu 80 % aus Natriumchlorid (Kochsalz). Dieses Löschpulver geht beim Löschen von Metallbränden mit den Metallen teilweise eine chemische Reaktion ein, bzw. es bildet sich beim Bedecken des brennenden Stoffes eine Salzschmelze. Die Abdeckung des Brandgutes verhindert die Zufuhr von Sauerstoff. Das D-Löschpulver wird fast drucklos mithilfe so gennanter Pulverbrausen aufgetragen.

Bild_Metallbrandl
blockHeaderEditIcon
Brandschutz Renner Metallbrandlöscher
Fahrbare_Loescher Text
blockHeaderEditIcon

Fahrbare Feuerlöscher

Fahrbare Feuerlöscher der Marke TOTAL kommen zum Einsatz wenn:

  • Eine erhöhte Brandgefährdung vorliegt.
  • Eine erhöhte Wurfweite/höhe erforderlich ist.
  • Eine höhere Löschleistung benötigt wird.
  • Größere Löschmittelmengen benötigt werden.

Die Firma COSMOS bietet ein breites Auswahlspektrum, um den jeweiligen Gefahren gerecht zu werden. Alle fahrbaren Feuerlöscher arbeiten mit der bewährten Aufladetechnik.

Fahrbare Löscher im Überblick Brandschutz Renner Fahrbare Löscher

Bild_Fahrbare
blockHeaderEditIcon
Brandschutz Renner Fahrbare Feuerlöscher
Loeschcontainer_Loeschanh
blockHeaderEditIcon

Löschcontainer-Reihe LC

Die Löschcontainer-Reihe LC mit den Varianten Schaum, Pulver und Kohlendioxid vereinen in einem Kubikmeter Raum eine extrem hohe Löschwirksamkeit. Mit 250 Liter Schaumlösung TOTALON AB wahlweise 250 kg BC-/ABC-TOTALIT-Löschpulver oder Metallbrandpulver, oder mit separat auslösbaren Kohlendioxid-Behältern mit 135 kg Kohlendioxid, ist ein effizienter, geballter Einsatz bei einem Brand problemlos möglich.

Die wichtigsten Vorteile der Löschcontainer-Reihe LC

  • Hochwirksame und geballte Löschmittelmenge
  • Grundmaße 120 x 80 cm
  • Schwerlastrollen stirnseitig lenkbar und mit Feststellbremse ausgerüstet
  • Formstabile Schnellangriffsschläuche mit 30 m Länge
  • Schlauchhaspel mit Aufrollkurbel und Handradreibungsbremse
  • Auf das individuelle Löschmittel optimierte Löschpistolen
  • Retroreflektierende Seitenmarkierungen passen durch jede DIN-Tür
  • Übersichtliches Bedientableau
  • Leichtlauf-Feuerwehr-Rollladen
  • Einfache Durchführung der Instandhaltung

Löschcontainer-Reihe LC im ÜberblickBrandschutz Renner Löschcontainer Reihe

Feuerlösch-Anhänger

Der neue Feuerwehr-Löschanhänger P 250 N mit verschiedenen Löschmedien (Pulver, Metallbrandpulver sowie spezielle Löschschäume) ist auf einem massiven Fahrgestell aufgebaut, erhältlich mit verstellbarer Kugelkopfkupplung oder als Zugöse-Version. Der Anhänger verfügt über eine bedienerfreundliche Schlauchhaspel kompakte Bauweise und wettergeschützte Beplanung.

Facebook
blockHeaderEditIcon
Besuchen Sie uns bei Facebook
Kontakt
blockHeaderEditIcon
Impressum
blockHeaderEditIcon
Datenschutzerklärung
blockHeaderEditIcon
ONTOP
blockHeaderEditIcon
Nach Oben
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*